Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Erasmus+ Europäischer Verband von Weiterbildungsinstitutionen

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2021 - 2020 - 2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2020 >> Kurse >> Lernen! >> Programminformationen

Lernen!
Wissen, wie wir lernen, um zu lehren!
5. Oktober 2020

Druckversion

KurstitelLernen! [10WPl52]
Wissen, wie wir lernen, um zu lehren!
ZusammenfassungWie funktioniert lernen? Ähnlich wie ein Kfz-Mechaniker wissen sollte, was ein Fahrzeug braucht, um fahren zu können, sollten TrainerInnen und LehrerInnen verstehen, wie lernen funktioniert, um lehren zu können. Wie findet lernen statt, was sind die physiologischen wie psychologischen Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen und wo liegen die Hindernisse? Wie kann Lernen unterstützt werden und welche Didaktik, welche Methoden und weiteren Einflüsse begünstigen das Lernen? Wie kann ich als WissensvermittlerIn erfolgreiches lernen unterstützen, wie sollte die Lernumgebung aussehen und welche Rolle spielt dabei meine Zielgruppe? Wie lehre ich motivierend, handlungsorientiert und nachhaltig?

Dieser 1-tägige Workshop möchte Einblicke in die neurobiologischen Prozesse des Lernens geben. Darüber hinaus werden psychologische, physiologische und soziale Faktoren berücksichtig, um Lernen als ganzheitlichen Prozess darzustellen.

Der Workshop richtet sich an WissensvermittlerInnen, die die Grundbedingungen des Lernens in ihrer Arbeit stärker berücksichtigen möchten.
Kursinhalt- (Neuro-)biologische Grundlagen
- Lernpsychologie und Didaktik
- Voraussetzungen für gutes und nicht-gutes Lernen
- Neugier, Spiel und Lernen
- Lernen als lebenslanger Prozess
- Wie lernen jüngere, wie ältere Menschen?
- Lernen und Gedächtnis
- Welche Didaktik eignet sich wofür?
- Welche Methoden fördern den Lerntransfer und das Gedächtnis?
- Wie steht es um die Aufmerksamkeit?
- Lernen als ganzheitlicher Prozess
- Welche Rolle spielen Trainercharisma, Seminarraum und Teilnehmergruppe?
Leistungen1 Tag Training, Materialien, Getränke, Fotoprotokoll, ausführliche Teilnahmebescheinigung
ZielgruppeWissensvermittlerinnen und -vermittler in der Erwachsenenbildung (TrainerInnen, LehrerInnen, Coachs, BeraterInnen)
Kurstermin05.10.2020
Teilnehmerzahlmax. 12 Teilnehmer
ProjektleitungAntje Krüger, M.A.
Bereichsleitung Weiterbildung
Mediatiorin, Trainerin, Coach und Moderatorin
Institut für Internationale Kommunikation e.V.

weiterbildung@iik-deutschland.de
Tel.: 0211/566 22 0
DozentenAntje Krüger, M.A.
Trainerin, Coach (Fortbildung zum Managementberater und Coach, Schloss Lüntenbeck), Mediatorin (Forum Demokratie) und Moderatorin (Heinrich-Böll-Stiftung) mit den Schwerpunkten Lernen, Lernpsychologie, Didaktik, Methodik und Moderation
OrtIIK-Trainingszentrum
Eulerstr. 50
40477 Düsseldorf
ZeitMontag 9:15-17:00 Uhr
AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 30.09.2020, danach auf Anfrage.
Kursgebühren210.00 Euro 
ermäßigte Kursgebühren189.00 Euro 
Den ermäßigten Preis von 10% können ehemalige Teilnehmer des IIK-Train-the-Trainer-Workshops in Anspruch nehmen. Bitte geben Sie dafür in das bei der Anmeldung gültige Bemerkungsfeld das Stichwort "Alumni" und den Kursmonat sowie das Kursjahr Ihrer Teilnahme ein.
BesonderheitenDie Anmeldung ist erst nach einer Anzahlung der Kursgebühr oder nach Erhalt einer Kostenübernahmeerklärung durch den Arbeitgeber garantiert.

Online-Anmeldungwww.iik-duesseldorf.de/anmeldung/
Weitere Auskünfte
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2020: IIK Düsseldorf
countall