Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Erasmus+ Europäischer Verband von Weiterbildungsinstitutionen

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2020 - 2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2019 >> Kurse >> Deutsch für Mediziner INTENSIV: Kommunikationstraining und Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung zum Erlangen der Approbation >> Programminformationen

Deutsch für Mediziner INTENSIV: Kommunikationstraining und Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung zum Erlangen der Approbation

25. November bis 16. Dezember 2019

Druckversion

KurstitelDeutsch für Mediziner INTENSIV: Kommunikationstraining und Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung zum Erlangen der Approbation [11tmm33d]
NiveauMittelstufe/Oberstufe (B2 bis C1)
ZusammenfassungDer Intensivkurs „Deutsch für Mediziner Intensiv: Kommunikationstraining und Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung zum Erlangen der Approbation“ ist unser erweitertes Training für Mediziner, das neben dem intensiven Kommunikationstraining und der Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung bei der Ärztekammer ein Schreibtraining für den Arztbrief beinhaltet. Es dauert vier Wochen und richtet sich an internationale Ärzte, die schon fortgeschrittene Deutschlerner auf dem Niveau B2 bis C1 sind.

Der Kurs soll es Medizinern ermöglichen, erfolgreich in ihrem Arbeitsalltag zu kommunizieren. Er dient auch der Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung bei der Ärztekammer.

Im Mittelpunkt steht die Kommunikation mit den Patienten in Form von Anamnesegesprächen und anderen Gesprächssituationen im medizinischen Kontext sowie das Verfassen von Arztbriefen. Thematisiert werden ferner die Besonderheiten beim Arzt-Patienten-Gespräch in Deutschland, Untersuchungsformen sowie Gespräche mit Kollegen und Mitarbeitern.

Planen Sie bitte Zeit für umfangreiche Hausaufgaben ein.
Kursinhalt• Medizinisches Vokabular
• Arzt-Patientengespräche, z.B. bei der Anamnese
• Arzt-Arztgespräche, z.B. bei der Patientenvorstellung
• Aufklärungsgespräch vor diagnostischen und therapeutischen Eingriffen: Rechtliche Hintergründe und Fallbeispiele
• Telefonkommunikation in der Klinik
• Gespräche mit Mitarbeitern im medizinischen Kontext
• Anamnesedokumentation
• Arztbriefschreibung
• Lesen von Fachartikeln
• Prüfungssimulation

Methoden

• Interaktiver, handlungsorientierter und kommunikativer Präsenzunterricht
• Gespräche, Rollenspiele und individuelles Feedback
Leistungenca. 80 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
Umfangreiche Hausaufgaben
Teilnahmebescheinigung
ZielgruppeInternationale Ärzte, die in Deutschland arbeiten oder es in der Zukunft beabsichtigen, sind die Zielgruppe dieses Trainings.
Kurstermin25.11. - 16.12.2019
Teilnehmerzahl6-13
ProjektleitungUlrike Firnhaber
Projektleiterin Deutsch für Medizin und Pflege
DozentenFachsprachdozenten Medizin
OrtIIK Düsseldorf, Eulerstraße 50, 40477 Düsseldorf
ZeitMontag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 9.00-13.00 Uhr oder 14.00-18.00 Uhr


AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 24.11.2019, danach auf Anfrage.
Kursgebühren980.00 Euro 
BesonderheitenPlanen Sie bitte Zeit für umfangreiche Hausaufgaben ein.
Sonstige InfosDie Unterrichtssprache ist Deutsch.
Online-Anmeldungwww.iik-duesseldorf.de/anmeldung/
Weitere Auskünfte
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2019: IIK Düsseldorf
countall