IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2020 - 2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2010 >> Kurse >> Transfersicherung und Seminarevaluation >> Programminformationen

Transfersicherung und Seminarevaluation

1. Dezember 2010

Zurück zur Standard-Ansicht

KurstitelTransfersicherung und Seminarevaluation [07WWl51]
ZusammenfassungPersonalentwickler wie Trainer können sich heutzutage kaum noch mit reinen "Wohlfühlseminaren" zufrieden geben sondern müssen nachweisen, dass sich die entsprechende Investition auch gelohnt hat. Die Voraussetzung dafür ist, dass das in der Weiterbildung Gelernte anschließend nachhaltig in die Berufspraxis transferiert wird. Das Seminar vermittelt u.a. Inhalte der modernen Lernstransferforschung, in der der Fokus auf einer stärkeren Verzahnung von Theorie und Praxis, von Arbeit und Lernen, liegt.
KursinhaltZiel der Weiterbildung ist es, spezifisches Wissen zu erwerben und die erforderlichen Grundlagen, Methoden und Instrumente kennen und anwenden zu lernen, um Weiterbildungsinhalte in Unternehmen nachhaltiger umzusetzen und ihre Erfolge messen zu können.

Kursinhalte:

- Transfertheorien: Wie funktioniert Transfer?
- Transferfördernde Methoden: in welchen Seminarphasen kann man Transfer mit welchen Methoden fördern?
- Transfersichernde Organisationen: welche organisationalen Bedingungen sind Voraussetzung für die nachhaltige Verankerung von Transfer im Unternehmen?
- Seminarevaluation: wie lassen sich Seminare im Hinblick auf ihre transferfördernde Wirkung evaluieren?
Leistungen2 Tage Training, Materialien und Getränkeservice
ZielgruppeTrainer, Personalentwickler in Unternehmen und Organisationen
Kurstermin01.12.2010
Teilnehmerzahl6-12
ProjektleitungDr. Joachim Koblitz, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abteilung für Weiterbildung und Beratung


DozentenDr. Joachim Koblitz, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Abteilung für Weiterbildung und Beratung
OrtIIK Trainingszentrum
Palmenstr. 25
40217 Düsseldorf
AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 01.12.2010, danach auf Anfrage.
Kursgebühren430.00 Euro 
Sonstige InfosFür diesen Kurs steht noch kein Termin fest. Sollten genügend Interessenten für dieses Seminar gefunden werden, wird gemeinsam nach einem günstigen Zeitpunkt gesucht.
Weitere Auskünfte

 

 
Zurück zur Standard-Ansicht
© Copyright 1996-2019:
IIK Düsseldorf Eulerstr. 50 · 40477 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 56622-0 · Fax: +49 (0)211 56622-300
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de
 
Dokument-URL: http://www.iik-duesseldorf.de./archiv/2010/kurse/07wwl51/programm.php