IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2009 >> Kurse >> Selbstmanagement: Arbeits- und Organisationstechniken für Studium und Beruf >> Programminformationen

Selbstmanagement: Arbeits- und Organisationstechniken für Studium und Beruf
Effizient organisieren, effizient arbeiten.
22. August 2009

Zurück zur Standard-Ansicht

KurstitelSelbstmanagement: Arbeits- und Organisationstechniken für Studium und Beruf [08WPs54]
Effizient organisieren, effizient arbeiten.
ZusammenfassungErarbeitung und Training wesentlicher Techniken zur Beschleunigung und Optimierung von Studien- und Arbeitsprozessen. Gewinn wertvoller Ressourcen durch planvolle Disposition und effiziente Selbst-Organisation mit dem Ziel, komplexe und simultane Arbeitsprozesse sinnvoll zu strukturieren und zeitlich zu optimieren. Erweiterung von Gestaltungs- und Problemlösungskompetenzen.
Kursinhalt- Zeitmanagement:
Persönlichkeits-, Situations- und Zielanalyse, Fremdeinflüsse und Abhängigkeiten, Vernetzungen. Sequentielle und simultane Organisation. Zeit-Image und persönliche Wertorientierung. Effizienz- und Flexibilisierungsstrategien, Beschleunigungsmodelle, Zeitraffertechnik, Delegationsmatrix. Zeit als Arbeitsinstrument.
- Lerntechniken:
Vermittlung von Basis-Lerntechniken. Selbstcheck & Hirn-Dominanz-Analyse. Konzentrations- & Gedächtnistraining. Lernplanung & -organisation. Motivationsstrategien. Stoffsammlung & Aufbereitung. Metaphorisches Denken & Clustering. Denken in Analogien & Bildern. Lernen in Assoziationslandschaften. Perspektivisches Lernen & gelenkte Phantasie.
- Kreativitätstechniken:
Vermittlung von Basistechniken analytischer & kreativer Problemlösung. Stimulationstechniken & Grundlagen lateralen Denkens. Methoden des Brainstorming & Brainwriting. Osborn-Checkliste. Problemfeldanalyse, strukturelles Analogie-Denken, Sechs-Farben-Denken u. a. Problemlösungstechniken. Grundlagen der Synektik.
- Schnell-Lesetechniken:
Vermittlung von Wissen und Fertigkeiten zum systematischen und methodischen Lesen. Analyse des eigenen Leseverhaltens. Störfaktoren-Check.Optimierung des Umgangs mit großen Informationsmengen. Einübung phasengerechten Lesens. Nutzung konzentrations- und mnemotechnischer Tools. Erhöhung der Lesegeschwindigkeit durch sequentielle & visuelle Schnelllesetechniken. Grundlagen des Speed-Reading.
Leistungen8 Stunden Intensivtraining
ZielgruppeBerufstätige, Studierende
Kurstermin22.08.2009
Teilnehmerzahlmax. 16 Teilnehmer
ProjektleitungAntje Krüger, M.A.
Bereichsleitung Weiterbildung
Mediation, Coaching, Moderation
IIK-Düsseldorf
OrtIIK-Trainingszentrum
Palmenstr. 25
Düsseldorf-Bilk
ZeitSamstag: 9.30-17.30 Uhr
AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 19.08.2009, danach auf Anfrage.
Kursgebühren95.00 Euro 
BesonderheitenDie Anmeldung ist erst nach einer Anzahlung der Kursgebühr oder nach Erhalt einer Kostenübernahmeerklärung durch den Arbeitgeber garantiert.
Weitere Auskünfte

 

 
Zurück zur Standard-Ansicht
© Copyright 1996-2018:
IIK Düsseldorf Eulerstr. 50 · 40477 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 56622-0 · Fax: +49 (0)211 56622-300
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de
 
Dokument-URL: http://www.iik-duesseldorf.de./archiv/2009/kurse/08wps54/programm.php