Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

Drucken

 
Sommerkurse, Trainings und Tests Wirtschaftsdeutsch
Wirtschaftsdeutsch - WiDaF-Test - Testtraining - Testinfos
IIK >> Wirtschaftsdeutsch >> Testinfos WiDaF

Testinformationen "WiDaF"

Der Test WiDaF (Test Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft) gibt Aufschluss über die Fähigkeit, die deutsche Sprache insbesondere im Berufs- und Wirtschaftsleben anzuwenden.

Der Test richtet sich an

  • Studierende und Berufstätige, die sich um eine Arbeitsstelle in einem deutschen, österreichischen oder Schweizer Unternehmen bewerben möchten.
  • Unternehmen - als professionelles Instrument zur Einstufung der Deutschkenntnisse ihrer Mitarbeiter bei Beförderungen und Einstellungen.
  • alle Personen, die an einer Validierung ihrer berufsspezifischen Deutschkenntnisse interessiert sind und erfahren möchten, in welchen Bereichen ihre Stärken und Schwächen liegen.
Niveau
Der Schwierigkeitsgrad der Testaufgaben reicht von Niveau A2 bis C2 des Europäischen Referenzrahmens. Prüfungsteilnehmer sollten vor der Anmeldung mindestens 400 Unterrichtseinheiten Deutsch absolviert haben.

Zulassungsbedingungen:
Der WiDaF steht allen offen, die über allgemeine und berufsbezogene Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen, ohne dass diese ihre Muttersprache ist. Für die Anmeldung zur Prüfung ist ein Nachweis über die Kenntnisse in der deutschen Sprache nicht erforderlich. Die Prüfung kann beliebig oft wiederholt werden.

Aufbau des Tests:
Der Test wird nur schriftlich durchgeführt. Der Test besteht aus 150 Aufgaben in Multiple-Choice-Form, die sich auf wichtige Wirtschaftsbereiche und Situationen im Berufsleben beziehen.
Die Aufgaben basieren auf Fertigkeiten, die im Berufsleben benötigt werden. Es werden die Sprachkenntnisse in folgenden Bereichen überprüft:

  • Fachlexik
  • Grammatik
  • Leseverstehen
  • Hörverstehen
Die Prüfung dauert insgesamt ca. 150 Minuten:
Teil 1: Fachlexik, Grammatik, Leseverstehen (105 Minuten)
Teil 2: Hörverstehen ( 45 Minuten).

Bewertung:
Maximal können beim Test WiDaF 990 Punkte erreicht werden:
330 für Fachlexik und Grammatik, 330 für Leseverstehen und 330 für Hörverstehen. Die Punkteverteilung erfolgt je nach Schwierigkeitsgrad der Aufgaben. Die Prüfungskriterien "bestanden" oder "nicht bestanden" können auf den Test nicht angewendet werden.

Zertifikat:
Das Zertifikat bestätigt die erreichte Punktezahl.
Die differenzierte Auflistung der Teilergebnisse auf dem Zertifikat gibt einen genauen Überblick über die Stärken und Schwächen der getesteten Person. Die Resultate sind von Test zu Test zuverlässig und präzise und entsprechen international anerkannten Standards.

Testauswertung:
Der Test wird im Testzentrum Düsseldorf durchgeführt und danach zur Auswertung an die Sprachabteilung der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer in Paris gesendet.

Materialien:

  • Testbeispiele (8 S., PDF-Format, 519 KB)
  • Zusätzliche Informationen der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer (http://www.francoallemand.com/d/formations/widaf-infos.htm)


Hier klicken für eine Druckversion der Seite
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2017: IIK Düsseldorf