Ankündigung:

Workshop „IIK-Soundslides“

Text von Kerstin Brümmer
(Der Juli-Workshop wurde von Kerstin Brümmer und Ewa Baczynska durchgeführt; die das Projekt initiierende Stadtführung durch Düsseldorf fand unter der Leitung von Thomas Kempf statt.)

„Im Rahmen des IIK-Sommerkurses im Juli führten wir ein Projekt durch, bei dem die Kreativität der Studenten gefordert war.
Dank Thomas bekamen die Studenten zunächst die Gelegenheit, die Stadt Düsseldorf näher kennen zu lernen und hatten dabei das Glück, einen traditionellen Umzug der Schützenvereine und die größte Kirmes am Rhein mitzuerleben. Dort haben wir auch den Tag bei strahlendem Sonnenschein ausklingen lassen, bevor es am folgenden Tag an die Arbeit im Sprachlabor ging.
Die Aufgabe der Studenten bestand darin, Bilder auszuwählen, Geschichten zu schreiben und diese im Anschluss daran als Podcast zu vertonen. Hiervon profitierten nicht nur sie selbst, sondern auch wir, die Tutorinnen Ewa und Kerstin.
Die Abende im Sprachlabor waren – trotz später Stunde – nicht nur sehr produktiv und interessant, sondern auch so amüsant und unterhaltsam, dass die Zeit für alle Beteiligten wie im Flug verging.
Die tollen und vielfältigen Ergebnisse dieser Abende können nun hier bewundert werden.
Viel Spaß dabei!“

Im Namen des IIK bedanke ich mich ganz herzlich bei unseren beiden Praktikantinnen für die herausragende Arbeit und auch bei Thomas, der wie immer bester Laune nicht nur Düsseldorf präsentiert, sondern auch die Beiträge abschließend im Tonstudio geschnitten hat.

Ab der kommenden Woche erscheinen in regelmäßigen Abständen die IIK-Soundslides Nr. 4 – 11.

Viel Spaß beim Verfolgen der IIK-Soundslides wünscht

Kim Kluckhohn
-Pädagogischer Leiter DaF-

Kommentarfunktion ist deaktiviert