Die Sehnsucht

(Text zum Podcast von Hsiang Tzu Chang)

Die Zeit vergeht wie im Flug.

Wir sind seit einem Monat getrennt.

Ich sitze auf dem Bett und lese den Brief, den du mir geschrieben hast.

Ich kann vor Kummer nicht schlafen.

Ich erinnere mich an alles, was wir gehabt haben,
an alle Orte, wohin wir gegangen sind.

Du hast mir Dinge gesagt, die für immer sind.

Aber mit der Trennung nimmt alles ein Ende.

Jetzt vermisse ich dich sehr. Ich denke, ob auch du mich vermisst?

Kommentarfunktion ist deaktiviert