Ankündigung:

Workshop „Kreatives Schreiben“

Im Februar hat am IIK ein neuer Workshop zum Thema „Kreatives Schreiben“ stattgefunden. Unter dem Motto „Jede Art zu schreiben ist erlaubt, nur nicht die langweilige!“ (Voltaire) haben IIK-Studenten zunächst eigene Texte verfasst, die dann später als Podcast produziert worden sind und sowohl als Podcast als auch im Blog veröffentlicht werden.
Zielsetzung des Workshops war es, die Verbesserung des schriftlichen Ausdrucks mit der motivierenden Aussicht, die eigenen Texte im Internet veröffentlichen zu können, zu verbinden. Dabei konnten die Studenten im ersten Teil des Workshops kreativ mit der deutschen Sprache experimentieren, in den verschiedenen Phasen des Schreibprozesses und in Schreibkonferenzen ihre Texte verbessern sowie in der Arbeit mit diversen Wörterbüchern mehr über das Schreiben lernen. Im zweiten Teil bei der Produktion der Podcasts konnten sie – konfrontiert mit der eigenen Stimme – an der Präsentation ihrer Texte arbeiten und phonetische wie intonatorische Feinheiten verbessern.
Herausgekommen ist eine gelungene Mischung aus Spaß am Schreiben und Podcasten, Kreativität und Entdecken neuer Möglichkeiten beim Schreiben sowie den IIK-Podcasts Nr. 19 bis 24, die in Kürze zum Anhören und/oder Downloaden auf www.iik-duesseldorf.de/blog zur Verfügung stehen werden.

Kim Kluckhohn
-Pädagogischer Leiter DaF-

Kommentarfunktion ist deaktiviert