Kommentieren im IIK Düsselblog

Ab sofort besteht die Möglichkeit, die Beiträge im IIK Düsselblog zu kommentieren. Eine Registrierung ist dazu nicht notwendig, ausreichend ist die Angabe eines Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse, die aber im Kommentar nicht angezeigt wird.

Viel Spaß beim Kommentieren wünscht

Kim Kluckhohn
-Pädagogischer Leiter DaF-

Kommentarfunktion ist deaktiviert