IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2015 >> Kurse >> Präsentationstraining >> Programminformationen

Präsentationstraining
Praxisworkshop Präsentieren: gewinnend, überzeugend und begeisternd
2. bis 3. Juli 2015

Zurück zur Standard-Ansicht

KurstitelPräsentationstraining [07WPk51]
Praxisworkshop Präsentieren: gewinnend, überzeugend und begeisternd
ZusammenfassungEin motivierendes Power-Training mit hohem praktischem Nutzen für jeden Teilnehmer.

Ziel & Nutzen
Steigerung der sprachlichen und persönlichen Kompetenz sowie Überzeugungskraft in Präsentation, Vortrag, Lehre und Gespräch.

Wer kennt es nicht: Lampenfieber und Angst vor kritischen Rückmeldungen in der Lehre oder anderen beruflichen Präsentationen hat zumindest jeder schon einmal gehabt. Vor einer Gruppe zu stehen, sich und sein Projekt zu präsentieren beunruhigt zunächst oder macht sogar richtig Angst. Fragen wie

"Was passiert, wenn ich den Faden verliere?" oder
"Interessieren meine Inhalte die Zuhörer überhaupt?" oder "Wie verhalte ich mich bei kritischen Rückmeldungen?"

beschäftigen die meisten Präsentierenden. Nicht jeder ist eine "Rampensau".

Wie förderlich Lampenfieber ist, was man tun kann, wenn der Faden reißt oder wie man mit kritischem Feedback umgehen kann, will dieser Workshop zeigen. Außerdem erarbeiten die Teilnehmer ihren eigenen authentischen und individuellen Präsentationsstil, bekommen Regeln, Tipps und Tricks an die Hand, die sie auf Präsentationen und deren Durchführung vorbereiten sollen und gewinnen dadurch nicht zuletzt an Präsentationssicherheit.

Kursinhalt▪ authentisches und individuelles Auftreten/Präsentieren
▪ grundlegende Zusammenhänge zwischen innerer Haltung und Überzeugungskraft, Sprache und Körpersprache
▪ Standort beim Präsentieren: Kontaktbarrieren vermeiden
▪ Wie viel Dynamik braucht eine Präsentation?
▪ Einsatz von Gestik, Mimik und Bewegung
▪ freier und selbstbewusster auftreten
▪ an Ausdrucksfähigkeit, Souveränität und Präsenz gewinnen
▪ Zuhörer und Gesprächspartner überzeugen, mitreißen und begeistern
▪ Abbau von Lampenfieber und Redeangst, Vorbeugung von Stimmproblemen
▪ Umgang mit Blackout, Fragen und Störungen
▪ kritische Rückmeldungen steuern


Methoden:
- Kurzpräsentationen
- Videofeedback
- Vortrag
- Praxisübungen

Leistungen16 Seminareinheiten, Getränke
ZielgruppeDer Kurs richtet sich an alle, die Redehemmungen vor (großen) Gruppen abbauen oder einfach an Sicherheit gewinnen möchten. Der Kurs richtet sich auch an Trainer, die unter Einbeziehung von Präsentationsmedien ihre sprachlichen und didaktischen Kompetenzen verbessern möchten.
Kurstermin02.07. - 03.07.2015
Teilnehmerzahl6-12
ProjektleitungAntje Krüger, M.A.
Bereichsleitung Weiterbildung
Nationale und internationale Förderprogramme
Mediatiorin, Coach und Moderatorin
Institut für Internationale Kommunikation e.V.

weiterbildung@iik-duesseldorf.de
DozentenDr. Sabine Küsters
Train-The-Trainer-Basisausbildung (PAS 1037), NLP-Practitioner-Ausbildung (DVNLP), Trainerin und Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Vertriebs- und Verhandlungstrainings, interkulturelle und allgemeine Kommunikationstrainings
OrtIIK
Friedrichstraße 26
Raum 2.1
40217 Düsseldorf
ZeitDonnerstag und Freitag, 9:00-17:00 Uhr

Diese Kurszeiten sind abhängig von der Teilnehmerzahl:

2-4 Teilnehmer = 1 Tag Intensivcoaching/Praxisworkshop
5-12 Teilnehmer= 2 Tage Praxisworkshop
AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 01.07.2015, danach auf Anfrage.
Kursgebühren390.00 Euro 
Weitere Auskünfte

 

 
Zurück zur Standard-Ansicht
© Copyright 1996-2017:
IIK Düsseldorf Eulerstr. 50 · 40477 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 56622-0 · Fax: +49 (0)211 56622-300
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de
 
Dokument-URL: http://www.iik-duesseldorf.de./archiv/2015/kurse/07wpk51/programm.php