Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2008 >> Kurse >> Interkulturelles Training: Mit Deutschen / als Deutscher präsentieren und verhandeln >> Programminformationen

Interkulturelles Training: Mit Deutschen / als Deutscher präsentieren und verhandeln
Zwei Module zur Bewältigung typischer interkultureller Herausforderungen
14. bis 18. Juli 2008

Druckversion

KurstitelInterkulturelles Training: Mit Deutschen / als Deutscher präsentieren und verhandeln [07WKi53]
Zwei Module zur Bewältigung typischer interkultureller Herausforderungen
NiveauVoraussetzung sind flüssige Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
ZusammenfassungDas Seminar besteht aus den beiden Modulen "Präsentation" und "Verhandlung", wobei jeweils die interkulturelle Dimension im Vordergrund steht.
KursinhaltModul 1: "Präsentation":
Im Praxisworkshop werden Standardaspekte der Präsentation in Deutschland anderskulturellen Präsentationsarten gegenübergestellt und reflektiert. Die multikulturelle Teilnehmergruppe bietet die Möglichkeit, die Präsentationsweise vor einem internationalen Publikum entspannt zu testen, zu verbessern und individuelles, konstruktives Feedback zu bekommen.

Inhalte sind:
• Einführungsübungen zur (inter-)kulturellen Sensibilisierung
• Erkennen des eigenen und fremder Präsentationsstile
• videogestütztes Intensivtraining mit individuellem und konstruktivem Feedback von der multikulturell zusammengesetzten Gruppe
• Vergleichen der deutschen Standard-Präsentation mit internatioalen „Dos“ und „Don’ts“ (Körpersprache, Stimmführung, inhaltlicher Aufbau etc.)
• Vorbereitung einer professionellen Präsentation für den deutschen Kulturraum (Strukturierung, Visualisierungsmedien, Ziel- und Zielgruppenanalyse)

Modul 2: "interkulturelles Verhandeln"

Inhalte sind:

• Stärken und Schwächen des persönlichen Verhandlungsstils
• Interkulturelles Aushandeln und Klären gegenseitiger Interessen
• Vertreten eigen- und fremdkultureller Standards in schwierigen Situationen
• Umgang mit unfairen und manipulativen Taktiken
• Verhandlungsalternativen
• Abschlusstechniken
• Videoanaylse typischer Verhandlungssituationen
• Verhandlungssimulationen mit Videofeedback
Leistungen5 Seminartage (40 Unterrichtsstunden)
ZielgruppeFührungskräfte in internationalen Unternehmen, Trainer, Berufstätige an interkulturellen Schnittstellen
Kurstermin14.07. - 18.07.2008
Teilnehmerzahl6-12
OrtHeinrich-Heine-Universität Düsseldorf
AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 01.07.2008.
Kursgebühren650.00 Euro 
BesonderheitenFür diesen Kurs können Sie ein Stipendium der EU beantragen. Voraussetzung ist, dass Sie Staatsangehöriger eines EU-Landes oder der Länder Island, Liechtenstein, Norwegen, Bulgarien, Rumänien oder der Türkei sind.

Den Antrag auf ein Stipendium richten Sie an die Nationale Agentur Ihres Heimatlandes http://europa.eu.int/comm/education/index_en.html

Dabei brauchen Sie die Stipendien- bzw. Referenznummer des Kurses oder ein detailliertes Tagesprogramm und eine vorläufige Teilnahmebescheinigung, die sie nach Ihrer online-Anmeldung auf Wunsche erhalten.

Die Stipendienhöhe kann bis zu 1500 ¤ für ein Einzelstipendium betragen.

Weitere Informationen:
http://www.iik-duesseldorf.de/fortbildungen/sokrates.php
Sonstige InfosDetails und Ergebnisse früherer Workshops:
http://www.iik-duesseldorf.de/fortbildungen/interkulturell.php
Weitere Auskünfte
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2017: IIK Düsseldorf