Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2008 >> Kurse >> Methodenkurs Deutsch als Fremdsprache >> Programminformationen

Methodenkurs Deutsch als Fremdsprache
Workshops zu kreativen Unterrichtsideen, handlungsorientiertem Arbeiten und Unterrichtsplanung mit dem Notebook
21. bis 25. Juli 2008

Druckversion

KurstitelMethodenkurs Deutsch als Fremdsprache [07FDc64]
Workshops zu kreativen Unterrichtsideen, handlungsorientiertem Arbeiten und Unterrichtsplanung mit dem Notebook
NiveauVoraussetzung: Flüssiges Deutsch in Wort und Schrift
ZusammenfassungModul 1: Methodenkoffer (21. - 22.07.2008)
Workshops zu kreativer Unterrichtsgestaltung, zu Methoden des handlungsorientierten Arbeitens und Tipps für kurzfristige Unterrichtsplanungen

Modul 2: Mobiles Klassenzimmer (23. - 25.07.2008)
Workshops zu Ressourcen aus dem Internet, Einführung in wichtige Software für das Notebook als mobiles Klassenzimmer.
Leistungenca.32 Wochenstunden inkl. Workshops/Gruppenarbeit
ZielgruppeErfahrene und angehende Lehrende im Bereich Deutsch als Fremdsprache
Kurstermin21.07. - 25.07.2008
Teilnehmerzahlmax. 16
ProjektleitungUdo Tellmann, M. A. (Fachleiter Wirtschaftsdeutsch am IIK Düsseldorf)
Dr. Rüdiger Riechert (Leiter Fortbildungsbereich IIK Düsseldorf)
DozentenIIK-Trainer
ZeitMontag bis Freitag
vormittags: 9.30 - 13.00 Uhr
nachmittags: 14.00 -15:30 bzw. 17:30 Uhr
AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 18.07.2008, danach auf Anfrage.
Kursgebühren550.00 Euro 
BesonderheitenEU-Stipendiennummer: DE-2008-787-001
Für diesen Kurs können Sie ein Stipendium der EU beantragen. Voraussetzung ist, dass Sie Staatsangehöriger eines EU-Landes oder der Länder Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Türkei sind.

Den Antrag auf ein Stipendium richten Sie an die Nationale Sokrates-Agentur Ihres Heimatlandes http://europa.eu.int/comm/education/index_en.html

Dabei brauchen Sie die Stipendien- bzw. Referenznummer des Kurses und eine vorläufige Teilnahmebescheinigung, die sie per E-Mail anfordern können:
weiterbildung@iik-duesseldorf.de

Die Stipendienhöhe kann bis zu 1500 ¤ für ein Einzelstipendium betragen.

Weitere Informationen:
http://www.iik-duesseldorf.de/fortbildungen/sokrates.php
Zusatzangebote (Unterkunft, Prüfungen, Exkursionen etc.)
Sonstige InfosZusätzliche Leistungen:
Freier Zugang zu Uni-PCs mit kostenloser Internetnutzung.
Preisgünstiges Mittagessen in der Uni-Mensa ab 3 ¤, freier Zugang zu Uni-Bibliotheken.
Gelegenheit zu Unterrichtshospitationen in Sprachkursen des IIK Düsseldorf und zu Verlagsbesuchen.

Auf Wunsch Zusammenstellung eines persönlichen Freizeitprogramms mit Kostenbeteiligung:
z. B. Besuch von Ausstellungen, Heinrich-Heine-Rundgang, Varieté, Kino. Wochenendexkursionen ab 30 ¤ z.B. nach Amsterdam, Köln, Bonn, Aachen oder ins Ruhrgebiet, Besuch von Schlössern und Burgen im Rheintal oder Ausflug ins Neandertal.
Weitere Auskünfte
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2017: IIK Düsseldorf