Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2006 >> Kurse >> Wirtschaftsdeutsch unterrichten - Einstieg und Auffrischung >> Programminformationen

Wirtschaftsdeutsch unterrichten - Einstieg und Auffrischung
Praxisworkshop mit Unterrichtsplanung, Expertengesprächen und Vor-Ort-Erkundungen
3. bis 14. Juli 2006

Druckversion

KurstitelWirtschaftsdeutsch unterrichten - Einstieg und Auffrischung [07FWa]
Praxisworkshop mit Unterrichtsplanung, Expertengesprächen und Vor-Ort-Erkundungen
NiveauVoraussetzung: Flüssiges Deutsch in Wort und Schrift.
ZusammenfassungAktuelles Fachwissen, Expertengespräche und Einblicke vor Ort, didaktische Ideen und Umsetzungsvorschläge zu den wichtigsten Themen des Unterrichts Wirtschaftsdeutsch (mit systematischer Internetunterstützung).
Details und Ergebnisse früherer Workshops: http://www.iik-duesseldorf.de/fortbildungen/wirtschaftsdeutsch.php
Leistungen30 bis 36 Wochenstunden inkl. Workshops und Fachexkursionen
ZielgruppeErfahrene und angehende Lehrende im Bereich Wirtschaftsdeutsch
Kurstermin03.07. - 14.07.2006
Teilnehmerzahl30, pro Gruppe 10-15
ProjektleitungUdo Tellmann, M. A. (Fachleiter Wirtschaftsdeutsch am IIK Düsseldorf)
DozentenExterne Referenten aus der Wirtschaft, Kommunikationstrainer, Fachlehrkräfte Wirtschaftsdeutsch.
AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 03.07.2006, danach auf Anfrage.
Kursgebühren650.00 Euro 
BesonderheitenEU-Stipendiennummer: DE-2006-031

Für diesen Kurs können Sie ein Stipendium der EU beantragen. Voraussetzung ist, dass Sie Staatsangehöriger eines EU-Landes oder der Länder Island, Liechtenstein, Norwegen, Bulgarien, Rumänien oder der Türkei sind.

Den Antrag auf ein Stipendium richten Sie an die Nationale Sokrates-Agentur Ihres Heimatlandes http://europa.eu.int/comm/education/index_en.html

Dabei brauchen Sie die Stipendien- bzw. Referenznummer des Kurses und eine vorläufige Teilnahmebescheinigung, die sie per E-Mail anfordern können:
fortbildung@iik-duesseldorf.de

Die Stipendienhöhe kann bis zu 1500 ¤ für ein Einzelstipendium betragen.

Weitere Informationen:
http://www.iik-duesseldorf.de/fortbildungen/sokrates.php
Zusatzangebote (Unterkunft, Prüfungen, Exkursionen etc.)
Kultur- und FreizeitprogrammDie Atmosphäre während einer Fußball-Weltmeisterschaft ist immer außergewöhnlich. Auch Sie können daran teilhaben bei den Übertragungen der Spiele in Kneipen und auf Großbildleinwänden in Düsseldorf. Feiern Sie mit Fußballfeunden aus aller Welt bei den internationalen Stammtischen des IIK das größte Sportereignis des Jahres!

http://fifaworldcup.yahoo.com/06/de/
Sonstige InfosZusätzliche Leistungen:
Freier Zugang zu Uni-PCs mit kostenloser Internetnutzung.
Preisgünstiges Mittagessen in der Uni-Mensa ab 2 ¤, freier Zugang zu Uni-Bibliotheken.
Gelegenheit zu Unterrichtshospitationen in Sprachkursen des IIK Düsseldorf und zu Verlagsbesuchen.

Auf Wunsch Zusammenstellung eines persönlichen Freizeitprogramms mit Kostenbeteiligung:
z. B. Besuch von Ausstellungen, Heinrich-Heine-Rundgang, Varieté, Kino. Wochenendexkursionen ab 25 ¤ z.B. nach Amsterdam, Köln, Bonn, Aachen oder ins Ruhrgebiet, Besuch von Schlössern und Burgen im Rheintal oder Ausflug ins Neandertal.
Weitere Auskünfte
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2017: IIK Düsseldorf