Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2005 >> Kurse >> Universitätsnah wirtschaften mit Deutsch und anderen Fremdsprachen >> Programminformationen

Universitätsnah wirtschaften mit Deutsch und anderen Fremdsprachen
Praxisworkshop für Hochschulen und Kooperationsinstitute in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutsch als Fremdsprache
3. bis 5. April 2005

Druckversion

KurstitelUniversitätsnah wirtschaften mit Deutsch und anderen Fremdsprachen [04WWd]
Praxisworkshop für Hochschulen und Kooperationsinstitute in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutsch als Fremdsprache
ZusammenfassungFast jede Hochschule hat mittlerweile einen angeschlossenen Verein, GmbH oder inneruniversitäre Möglichkeiten der Einnahme von Gebühren für Fremdsprachenkurse und Prüfungen geschaffen oder arbeitet mit externen Anbietern zusammen. Das betrifft aus verschiedenen Gründen insbesondere den Bereich DaF und die DSH bzw. den TestDaF. Effizientes und professionelles Wirtschaften (inkl. rechtlich sauberer Abwicklung) ist gefordert. Dazu erforderliche neue Ideen und Qualifikationen sollen im Workshop deutlich gemacht und ansatzweise vermittelt werden.
KursinhaltAuf dem Seminar stehen die geforderten ökonomisch-organisatorischen Kompetenzen und Ideen im Vordergrund und sollen auf der Basis erfolgreicher Beispiele aus dem möglichst universitätsnahen Wirtschaften mit DaF/Fremdsprachen verbessert werden. Der praxisorientierte Workshop ist so angelegt, dass es auch außerhalb des Fachprogramms viele Möglichkeiten zum Austausch gibt, so dass man auch die unterschiedlichen Wege verstehen lernt, die an den einzelnen Hochschulstandorten gegangen werden. Und nicht zuletzt soll darüber nachgedacht werden, wie man durch geeignete Kooperationsformen universitäre/hochschulnahe Angebote als Markennamen überregional etablieren kann und Kostenvorteile erzielt, vor allem aber dauerhaft vom gegenseitigen Austausch profitiert.

Den angemeldeten Teilnehmern geht zur Vorbereitung auf das Seminar ein detaillierter Fragebogen zu.

Programm:

Sonntag, 03.04.05
-----------------
15:00h - 18:30h "Universitätsnah wirtschaften" - Modelle und Selbstverständnis (Jung u.a.)
19:00h - 20:00h gemeinsames Abendessen
20:15h - 21.45h Rundgespräch: Beziehungen zur Hochschule - Erfahrungsaustausch (Jung u.a.)

ab 21:45 gemütliches Beisammensein im Schlosskeller

Montag 04.04.05
---------------
09:00h - 12:30h Steuer-, Personal-, Satzungs-, Versicherungsrecht (Förster, Sandmann u.a.)
13:00h - 14:00h gemeinsames Mittagessen
14:15h - 17:45h Organisationsentwicklung, Buchhaltung, Controlling (Kramberg, von Oy u.a.)
18:00h - 19:00h gemeinsames Abendessen
19:15h - 20:45h Marketing für Fremdsprachen - Überblick (Jung)

ab 20:45h gemütliches Beisammensein im Schlosskeller

Dienstag, 05.04.05
------------------
09:00h - 12:30h Marketingwerkzeuge, Internet (Dersch, Jung, Nentwig)
12:30h - 14:00h gemeinsamer Imbiss + Abschlussbesprechung
Leistungen2,5 Seminartage (=20h), 4 Mahlzeiten, Pausenverpflegung, Seminarmaterialien etc.
ZielgruppeLeitende Mitarbeiter, Marketingverantwortliche von Hochschulen bzw. hochschulnahen Institutionen
Kurstermin03.04. - 05.04.2005
Teilnehmerzahl10-20
ProjektleitungDr. Matthias Jung, Geschäftsführer IIK Düsseldorf e.V. Das IIK ist eine der erfolgreichsten Ausgründungen im Bereich DaF/Fremdsprachen und führt u.a. seit Jahren auch Veranstaltungen zum Thema "Bildungsmarketing" durch.
DozentenBritta Dersch, Marketing IIK Düsseldorf

Prof. Guido Förster, Universität Düsseldorf, Lehrstuhl für Betriebwirtschaftslehre, Schwerpunkt Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Christian Kramberg, Dipl.-Kaufmann, Geschäftsführer der Absolventum Gmbh (Marketinggesellschaft der Universität Mannheim, in der DaF, Alumnibetreung u.a. Aktivitäten zusammengefasst sind).

Filipp Nentwig, M.A., IIK Firmenservice GmbH (Internetdienstleistungen für Bildungsanbieter u.a.)

Dirk Sandmann, Dez. 5, Haushaltswesen, Universitätsverwaltung Düsseldorf

Astrid von Oy, M.A. Personalenwicklung IIK Düsseldorf
OrtSchloss Mickeln, Tagungshaus der Universität Düsseldorf.

http://www.uni-duesseldorf.de/HHU/about/kanzler/schloss

Neben den schönen Zimmern auf Schloss Mickeln selber (80 Euro) stehen weitere Hotels in Düsseldorf für ca. 60 Euro zur Verfügung (Fahrtzeit ca. 20-30 Minuten mit dem Nahverkehr)
AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 03.04.2005, danach auf Anfrage.
Kursgebühren300.00 Euro 
BesonderheitenDas Seminar wird in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Deutsch als Fremdsprache (FaDaF) durchgeführt.

Für FaDaF-Mitglieder bzw. Mitarbeiter von FaDaF-Mitgliedsinstitutionen gilt ein ermäßigter Preis von 240 Euro (statt 300 Euro).

In diesem Fall bitte bei der Anmeldung unter Bemerkung die FaDaF-Mitgliedsnummer angeben.
Zusatzangebote (Unterkunft, Prüfungen, Exkursionen etc.)
Weitere Auskünfte
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2017: IIK Düsseldorf