Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2003 >> Kurse >> Linux für den Alltag >> Programm

Internationale Sommer-Universität 2003  

"Linux - reif für den Alltagseinsatz" - Strategien, Beispiele und Entscheidungshilfen
22.09. - 26.09.2003


  • Online-Anmeldung - hier können Sie sich direkt für die Weiterbildung anmelden.

Programminformationen:
Ziel des Seminars ist die Vermittlung grundlegender Konzepte von Linux: Strategien für die Auswahl und Anwendung von OpenSource-Komponenten werden dargestellt und bewertet. Darüberhinaus werden Entscheidungshilfen zur Einschätzung der technologischen Leistungsfähigkeit von Linux gegeben.

Der Kurs setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Der erste Teil der Veranstaltung (22 .- 23.9.) vermittelt Grundlagen-Kenntnisse für den Einsatz von und den Umgang mit Linux.

Im zweiten Teil (24. - 25.9.) werden einige zentrale Themen vertieft. Der letzte Tag (26.9.) beinhaltet eine Reihe von Vorträgen ausgewiesener Linux-Experten und schließt mit einer Podiumsdiskussion ab. Den Teilnehmern stehen die Experten in einer Exklusiv-Runde für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Die beiden Seminar-Teile sind gemeinsam oder auch separat buchbar.

Referenten:
Michael Gutmann, Universitätsrechenzentrum HHUD
Detlef Lannert, Universitätsrechenzentrum HHUD
Klaus Knopper (geistiger Vater von "Knoppix") (26.09.03)
Als weitere Referenten für den 26.09.03 angefragt:
Dr. Ralf Allrutz (Mitglied der Geschäftsleitung der science+computing ag, Tübingen)
Hans-Georg Eßer (Chefredakteur der Zeitschrift LinuxUser)
Mirko Dölle (Redakteur Hardware/Test LinuxMagazin)

Ort:
Heinrich-Heine-Universität

Zielgruppe:
IT-Verantwortliche, Wissenschaftler, Universitätsangehörige, Studenten, Postgraduierte

Zeit:
22.09. - 26.09.2003

Preis:
EUR 1500; EUR 1200 (Der ermäßigte Preis gilt für Universitätsangehörige). Die beiden Seminarteile sind auch einzeln buchbar (der Freitag ist in jedem Falle im Preis enthalten); 2 Tage kosten EUR 900,- respektive EUR 720,- (für Universitätsangehörige).

Bitte überweisen Sie den Betrag vor Seminarbeginn auf

Kto. 59006460, Stadtsparkasse Düsseldorf, BLZ 300 501 10
mit dem Betreff "09WI" (+ Namen soweit nicht identisch mit Kontoinhaber)

Die Anmeldung sollte bis zwei Wochen vor Kursbeginn erfolgen, danach ist sie nur noch auf Anfrage möglich. Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge des Zahlungseingang reserviert. Bei Stornierung bis drei Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie Ihre volle Anzahlung - abzgl. evtl. angefallener Bankgebühren (Auslandsüberweisung) - zurück. Bei späterer Stornierung ist der gesamte Kurspreis fällig.

Veranstalter:
Das "Institut für Internationale Kommunikation in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität (IIK Düsseldorf e.V.)" ist seit 1989 im Bereich Sprachkurse, Sprach- und sonstige Kommunikationstrainings aktiv - für Privatpersonen, Firmen und Verbände. Weitere Infos:
http://www.iik-duesseldorf.de

Anmeldung:
Sie können sich hier direkt online anmelden.
Natürlich können Sie sich auch schriftlich oder telefonisch anmelden.

Infos und Kontakt:
IIK Düsseldorf, Universitätsstr. 1-23.31, 40225 Düsseldorf
Tel.: 02 11 - 81-15 18 2
Fax: 02 11 - 81-12 53 7
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de


Druckversion

Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2017: IIK Düsseldorf