IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2003 >> Kurse >> Intensivkurse Deutsch Jan. - Mär. >> G2a

Intensivkurs Deutsch als Fremdsprache
06. Januar bis 07. März 2003
Grundstufe 2a

TeilnehmerInnen:
Sabao, Daniela Nancy; Aras, Mehmet Altug; Taskin, Cem; Sagayama, Chiharu; Kwak, Dong-Yeal; Paltun, Mahmut; Angelov, Ivan; Yamato, Keiko; Yavuz, Ismail Ayhan; Kim, Jae Hun; Han, Byung Hee; Tanrikulu, Tugay; Ganeva, Veselina Dimitrova; Moskalenko, Valeriya; Mirghafourian, Marziehsadat; Gashkova, Julia; Saleh, Alayham
 
Lehrer/Lehrerin:
Norbert Bensch, Bettina Küpper Latusek

Lerner stellen Feiertage aus ihren Heimatländern vor
(die Text wurden bewusst unkorrigiert gelassen):

Türkisches Jugend und Sportfest, 19. Mai (Türkei, von Mehmet Altug Aras)
19 Mai 1919 : Mustafa Kemal (Atatürk) beginnt in Samsun mit der vorbereitung des Unabhängigkeitskrieges. Daswegn wird 19 Mai1919 in der Türkei als Nationalfeiertag gefeiert. Diesen Tag hat Atatürk den Jugendlichen geschenkt.
An diesem tag werden Sportliche Aktivitäten vorgeführt. In jeder Schule Werden vor paar monaten vorbereitungen für sportliche Veranstaltungen gemacht, und am 19.5.1919 zur Volk vorgeführt.

"Die Jungbürgerfeier", zweiter Montag im Januar (Japan, von Chiharu Sagayama)
In Japan wird der zweite Montag im Januar als ein nationaler Feiertag bestimmt. Das heißt "Der Erwachsenentag". Wenn man volle zwanzig Jahre alt ist, gibt es eine Feier überall in der Gemeinde in Japan. Das heißt "Die Jungbürgerfeier".
Die Jungbürgerfeier bedeutet, dass Erwachsene, die 20 Jahre alt wurden, werden gesetzlich schuldig als ein mündiger Mensch behandelt. Dieser Tag ist besonders für die zwanzigeren Jugend. Deshalb ziehen alle Jugend besondere Kleidung an.
Männer ziehen normalerweise den gewöhnlichen Anzug an. An diesem Tag soll man auf die Kleidung von Frauen achten. Frauen ziehen speziellen Kimonos an, außerdem winden Frauen sich um den Hals wie flauschiges weißes Halstuch. Die sehen sehr toll und schön aus. Aber alle Frauen können keinen Kimono kaufen, weil dieser Kimono sehr teuer kostet und normalerweise man diesen Kimono nur einmal im Leben anzieht.
In der Feier vergnügt man sich, dass man mit alten Freunde oder Lehrer von dem Gymnasium sich trifft.
Auf diese Weise verbringen die zwanzigeren Jugend an diesem Tag.

Ein argentinischer Feiertag - dia del estudiante, 21. September (Argentinien, von Daniela Sabao)
An jedem 21.September haben wir in Argentinien einen schönen Feiertag. Wir haben 2 Gründe dafür: erstens Frühlingsanfang und zweitens gibt es für uns einen Studenten-Tag.
An diesem Tag gibt es keinen Unterricht, aber Trotzdem gehen die Studenten zur Schule, denn sie müssen zusammen feiern. normalerweise muss jeder Kurs vorher eine Königin wählen, und an diesem Tag wählen sie die Königin jeder Schule aus.
Es gibt auch ein Picknick und viele Spiele. In der Nacht gibt es ein großes Tanzfest, bei dem aus den Königinnen der Schulen die Königin für die Stadt gewählt wird. Nach der Wahl tanzen und trinken alle bis zum nächsten Tag, bis zum Umfallen. Ich hatte an jedem 21. September viel Spaß und an diesem Tage habe ich sehr schöne Erinnerungen.

Der Heldengedenktag, 06. Mai (Syrien, von Alayham Saleh)
Ich bin irakischer Staatsbürger, aber ich bin in Syrien geboren worden und dort aufgewachsen. In Syrien gibt es am 6. Mai ein Heldengedenktag. Die Helden,die für ihre Heimat gefallen sind, werden geehrt.
Viele Kämpfer vom syrieschen Volk sind im Freiheitskrieg getötet worden. Die Helden ,die für uns auf Leben und Tod kämpfen geben uns die Freiheit.
Die alten Männer und Frauen ,denen der Krieg persönlich erschienen ist, haben am diesem Tag sich versammelt und haben über die alten Zeiten geredet. An diesem Tag, gehen die Menschen zum Heldenfriedhof,sie bringen Blumen zu den Verstorbenen.
Am 6. Mai erinnerten wir uns mit stolzem Auftreten unserer Helden. Der 6 Mai ist ein trauriger Tag,aber wir unterrichten unsere Kinder, dass den Krieg immer schlecht ist.

Chu Sok - Ernte-Mond-Tag, 15. August (Korea, von Jae Hun Kim, Byung Hee Han und Dong Yeal Kwak)
Es ist Chu Sok in Korea. Es ist am 15.August (Mondkalender)
Das ist ein sehr wichtiger Tag für alle Koreaner. Alle Familie wollen sich in der Heimat sammeln und Sie wollen zuerst das traditionelle Essen zusammenmachen.
Sie wollen morgens am 15. 08 (Mondkalender) gedenken um die Leistung der Vorfahren zu erinnen. Sie wollen sich über eigene Erlebnisse unterhalten. Es wird ungefähr 4 bis 5 Tage gefeiert.
In der Nacht kann man den Vollmond sehen. Dann wünschen sich die Leute eine klare Nacht, um den Mond sehen zu können.

Siegesfeiern in der Türkei, 30. August (Türkei, von Cem Taskin)
Zuerst fängt der Tag mit dem Marsch an. Danach werden die Gedichte von jungen Schülern gelesen. Dann kommt der Gouverneur und der Bürgermeister der Stadt um eine Rede zu halten.
Die Sänger singen Lieder und die Soldaten machen einen Marsch auf der Stadsstraße. An diesem Tag sind alle Leute glücklich, weil die Türkei an diesem Datum seine Unabhängigkeit erreichet hat.

Opferfest (von Ismail Ayhan Yavuz)
Ich erinnere an das Opferfest. Als ich Kind war, gaben mein Vater,meine Grossvaters,mein Unkels mir Geld.
Das Opferfest ist ein muslimischhes Fest. Ein Mensch darf ein schaf schlachten aber sieben Leute können zuzammen ein rind schlachten. Nach dem Schlachten kann man ein Drittel für sich selber nehmen und zwei Drittel muss Man an arme leute verteilen.
Das Opferfest dauert 4 tage. Wir versuchen immer unser Nachbarn. Wir essen viel Fleisch und Baklava. Und wir immer gehen picnik machen.

Eroberung von Istanbul, 29. Mai (Türkei, von Tugay Tanrikulu)
In jedem Jahr (seit 29 Mai 1453) haben wir einen großen Feiertag in der Turkei. Am 29 Mai 1453 war die Eroberung von Istanbul und Jemand fragt warum es war sehr sehr wichtig?
Die antwort ist: weil wir eine neues Jahr geöffnet haben. Sultan Fatih hat Istanbul am 29. Mai 1453 erobert. Der Name von Istanbul war Kostantiniyye aber nachdem die Eroberung Sultan Fatih wurde der Name von Kostantiniyye in Istanbul.

Ivana Kupala Tag, 7. Juli (Ukraine, von Valeriya Moskalenko)
Ivana Kupala Tag ist ein sehr schÖner Feiertag aus dem ukrainischen Volkskalender. Diese Tradition hat den Weg von der heidnischen Zeit zu Cristlischen-Ortodox Religion gefunden. Das war ein Feiertag der Sonne.
Auf dem Lande gehen die Leute am Abend auf eine Wiese und zünden ein großes Feuer an. Sie singen und tanzen um das Feuer. Aber am wichtigsten ist dieser Feiertag für die Jugend. Die Mädchen machen Kränze von den Blumen und lassen sie auf den Fluss schwimmen. Wann eine Junge einen Kranz fängt, wird der Besitzer des Kranzes in diesem Jahr heiraten.
Dann springen die Jungen und die Mädchen über das Feuer. Wenn man gut und hoch springt, wird man eine starke Gesundheit haben. Wenn Verliebte gut zusammen springen, werden sie bald heiraten und ein glückliches Leben haben. Aber wenn man in das Feuer tritt, wird er kein gutes Jahr haben.
Nach dem Spielen gehen die Leute sich erholen. nur die Mütigsten wollen in der Nacht die Zauberblume, die nur am diesen Tag wachsen kann, suchen. Wer diese finden wird, der wird einen Schatz bekommen, weil die Zauberblume zeigt, wo der Schatz liegt. Obwohl alte Menschen erzählen, dass dieser Schatz sehr unglücklich ist, dauert das Suchen bis heute.
Am nächsten Morgen gehen die Leute die Heilpflanzen sammeln, weil diese über besondere Kräfte verfügen. Mit solchen Heilpflanzen kann man alle Krankenheiten behandeln.
Das Licht dieses Feiertages hat viele Schriftsteller zum Werk inspiriert. Die jngen Leute erfahren etwas Interessantes vom Leben der Uhgroßeltern. Es gibt viele positive, alte russische Feiern.

Kinderfest, 23. April (Türkei, von Mahmut Paltun)
In der Türkei gibt es ein Kinderfest. Das Kinderfest ist im Jahr nur ein Mal und das ist am 23. April. Es ist an dem Tag, weil da das Parlament in Ankara eröffnet wurde und Atatürk (der Staatspräsident) bestimmt hat, dass dieser Tag für Kinder ist.
In der Türkei müssen die Kinder zwar in die Schule gehen, aber sie machen keine Unterricht, sondern alle Kinder schmücken die Schule und machen etwas zusammen.
Zum Beispiel : Sie sagen Gedichte auf, sie singen zusammen und spielen etwas gemeinsam. Alle Präsidentin in der Türkei überlassen ihren Stuhl den Kinder und lassen die Kinder in die Zukunft der Welt sind. An dem Tag kommen auch viel Kinder aus dem Ausland. Diese Kinder werden von türkischen Familien eingeladen. Die Ausländischen Kinder und die türkischen Kinder spielen zusammen.

weiter zur G2b mit mehr Lernertexten


 

 
Zurück zur Standard-Ansicht
© Copyright 1996-2017:
IIK Düsseldorf Eulerstr. 50 · 40477 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 56622-0 · Fax: +49 (0)211 56622-300
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de
 
Dokument-URL: http://www.iik-duesseldorf.de./archiv/2003/kurse/01sd/g2a.php