IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2003 >> Kurse >> Intensivkurse Deutsch Jan. - Mär. >> G1d

Intensivkurs Deutsch als Fremdsprache
06. Januar bis 07. März 2003
Grundstufe 1d

TeilnehmerInnen:
Kaya, Ertan; Jaroensawamiphak, Usaraporn; Dogru, Mustafa; Gül, Mehmet; Woo, Jeong Hwa; Shi, Xiaoming; Avci, Rebihan; Taquechel Macias, Raul; Yoo, Ju-Hee; Jin, Hai Yan; Jin, Hai Xia; Silakov, Denis; Won, Chi-Woo
 
Lehrer/Lehrerin:
Oliver Grüter, Uta Reimann

Lerner stellen Feiertage aus ihren Heimatländern vor
(die Text wurden bewusst unkorrigiert gelassen):

Unabhängigkeitstag 15. August (Korea, von Chi-Woo Won)
Jedes Jahr am 15. August gedenken wir diesem Tag als Unabhängigkeitstag. An diesem Tag haben wir die Souveränität von Japan wiederbekommen.
1910 hat Japan Korea zur Vereinigung gezwungen. Danach durften wir keine eigene Regierung, keine eigene Armee und keine eigene Polizei haben. Sogar in der Schule mussten wir Japanisch anstatt Koreanisch lernen und sprechen. Folglich haben viele Leute für die Unabhängigkeit gegen Japan gekämpft.
Am 15. August 1945 hat Japan die Niederlage im Zweiten Weltkrieg zugegeben und ist von Korea zurückgetreten. An diesen Tag hat das koreanische Volk "Hurra" gerufen und sich sehr gefreut.

Ramadan Fest (von Mehmet Gül)
Ramadan fest ist ein Religion Fest. Viele Muslimische Leute fasten einen Monat. Das Fasten ist nur für Gott. Nach 30 Tagen fasten ist (sind) 4 Tage Ramadan Bayram.
Ramadan Bayram sind 4 Tage zu Feiertage. Die Jungen Leute gehen die älteren Familien besuchen. An Bayram arbeiten die Leute nicht. Meistens essen wir an den Tagen Süsses, weil das Fest auch Zuckerfest heisst.

Gründungstag 29. Oktober (Türkei, von Ertan Kaya)
Das ist ein sehr grosser Tag für die türkischen Leute, weil es Gründungstag von REPUBLIK VON DER TURKEI ist. An jedem 29 OKTOBER findet das Fest statt.Es ist sehr gross und sehr wichtig für alle.
Das Fest findet in Schulen, formellen Plätzen und ahnlichen Plätzen statt. Republik tag hat ATATURK ( Erste President von der TURKEI) am 29 OKTOBER 1923 in ANKARA gegründet.

Geburtstag des Königs, 05. Dezember (Thailand, von Usaraporn Jaroensawamiphak)
Am fünften Dezember ist ein wichtiger Tag in Thailand. Das ist der Geburstag von dem thailandischen König. Also betrachten wir ihn als Vatertag. Es gibt die größte Feier an diesen Tag. Thailandische Leute lieben und ehren den König.
Am Morgen gehen die Leute zum Tempel und beten zu Buddha um den König zu schützen. Am Abend marschiert das Heer vor den Königspalast und schwört einen Eid loyal zum König und zur Monarchie zu sein. In der Nacht haben wir eine große Party für den König.
An diesem Tag machen Kindern eine Girlande und geben den Vätern sie. Normalerweise gibt es keine Feier zu Hause aber manche Familien gehen ins Restuarant essen.

Rote Segel, Ende Mai - Anfang Juni (Rußland, von Anna Egorova)
Der Schulabschluss ist ein Fest für Jugend in St.-Petrsburg. Es heißt so nach dem Name eine Erzählung von Alexander Grinn.
In dieser Zeit gibt es sogenannte "Weisse Nächte" in meiner Stadt, weil die Nacht sehr kurz ist (ca. 1/2 Stunde) und der Tag sehr lang ist. Das Wetter ist ziemlich warm, etwa +15 +18°C und viele Leute gehen in der Stadt spazieren.
Am Abend kann man die Brücke geöffnet sehen. Man kann auch mit dem Schiff, der heißt "Flusstraßenbahn" über unseren Fluss Neva fahren.
Unter vielen Herumtreibern sind Schülern von letzte Klasse. Sie fahren gewöhnlich mit einem Dampfer, spielen Musik, machen Feurwerke, trinken Champagner und tanzen. Man kann dieses Fest nur einmal in seinem Leben feiern.

weiter zur G2a mit mehr Lernertexten


 

 
Zurück zur Standard-Ansicht
© Copyright 1996-2017:
IIK Düsseldorf Eulerstr. 50 · 40477 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 56622-0 · Fax: +49 (0)211 56622-300
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de
 
Dokument-URL: http://www.iik-duesseldorf.de./archiv/2003/kurse/01sd/g1d.php