Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

 
Zurück zur Standard-Ansicht

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2001 >> Kurse >> Sprachkurs Oktober >> Kalenderblatt Juli

Januar · Februar · März · April · Mai · Juni · Juli · August · September · Oktober · November · Dezember

Juli

1. Juli: British north American Act (Canada)
1867 wurde der British North America Act unterzeichnet, und das hat die kanadische Regierung geschaffen. Alle Leute feiern, machen ein Grillfest, oder ein Picknick. Es gibt auch Umzüge mit Bands und viele Fahnen überall. In der Nacht gibt es auch ein Feuerwerk. (Olivia Gruver)

4. Juli: "Declaration of Independance" (US)
1776 wurde die Unabhängigkeitserklärung beim Continental Congress in Philadelphia, Pennsylvanien unterschreiben. Die Nationalhymne wird gesungen, Flaggen werden aufgehängt. Es gibt Paraden mit Bands und Picknicks. (Olivia Gruver)

Valentinstag in China (7. Juli)
In China gibt viele Feiertagen. Im Juli gibt ein Fest, ich glaube, dass ich sagen muss, weil diese Fest eine schöne Geschichte hat. Hier berichte ich über diese Geschichte:
Vor lange zeit in kleinen Dorf hat ein Junge, er heißt Rindmann und er hat keine Eltern, er wohnt bei seinem Bruder und er ist arm und er hat ein Rind. Eine Frau von seinem Bruder mag ihn nicht. Sein Bruder will sich von ihm trennen, er gibt ihm nur den Kuhstall. Rindmann kann nur ja sagen. Später hat er immer mit dem Rind gelebt. Einen Tag ging er mit dem Rind an dem Flußufer . Plötzlich sah er von dem Paradies 7 Nymphen geflogen waren. Sie schwammen in dem Fluss. Das Rind will Rindmann mit der Nymphe verheiraten und nahm eine Kleidung weg. Nachdem schwammen alle Nymphen zum Ufer. Nur eine Frau hatte keine Kleidung und mit dem Rindmann getroffen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Sie blieb hier mit dem Rindmann und heiratete. Sie hatten fleißig gearbeitet, bald ein Haus mit neun Zimmern gebaut. Ein Jahr später hatten sie schon einen Sohn bekommen. IM Paradies ihre Mutter weiß nicht, noch eine Tochter nicht da. Ein Tag die Mutter möchte mit den Töchtern zusammen essen und !
bemerkte sie ohne kleine Tochter und fragte:" Wo ist sie?" Andere Töchter alles wissen, die kleine Schwester mit dem Rindmann verheiratet und ein Kind. Zusammen sagten ihre Mutter alles. Die Mutter ärgerte sich über ihre Tochter. Sie hat gedacht" Warum? Er ist unten bei Leute, meine Tochter nicht gleich ihn." Sofort hatte Mutter mit den Soldaten unten ihre Tochter suchen. Sehr schnell hatte Mutter schon die Tochter gefunden, und sie hat ihre Tochter gesagt:" Du musst nach Paradies fliegen, ich darf dich nicht mit dem Rindmann weiter leben lassen!" Schade!!! Diese Nymphe mit ihrer Mutter sind zurück in Paradies gekommen. Diese Frau hat jeden Tag an ihr Mann und Kind gedacht und geweint. Sie hat mit ihre Schwestern um ihre Mutter bitten, sie will mit dem Mann und kind treffen. Vielleicht jeden Tag viele Male diese Worte gingen ihrer Mutter zu Herzen. Ihre Mutter sagt, sie ein Jahr im 7. Juli darf sie treffen.
Dieses Jahr 7 im Juli hat viele Sterne sich aus Brücke bilden von oben bis unten. Auf der Brücke zwischen Rindmann mit dem Sohn und diese Nymphe ganze Familie treffen. Freuen sich über diesen Tag treffen, aber ein Jahr nur einmal, schade!!! Jahr, für Jahr, für Jahr!!
Ich denke, dass die Geschichte die Leite ermahnte, wenn sie lieben, kein Streit. Denken Sie an Rindmann und seine Frau hatten ein Jahr nur einmal treffen, das ist sehr traurig, aber glaube ich, dass sie immer Lieben sind. Diese Geschichte habe ich von meiner Großmutter gehört. Ich wünsche, alles haben Geliebten. So lange wie Himmel und Erde währen. (He Huang)

In China gibt es zwei Typen für den Kalender. Eins ist gleich wie der in Europa. Der andere ist traditioneller chinesischer Kalender, und zwar Mondkalender. Heute nimmt man ihn nicht mehr. Aber es gibt viele traditionelle Feste, die bis jetzt noch gefeiert werden. Zum Beispiel 7. Juli auf dem Mondkalender ist der chinesische Valentinstag. Es gibt noch eine rührende Geschichte:
Vor mehr als hundert Jahren wohnte ein Junge allein am Bach. Am 7. Juli eines Jahres ging er am Bach spazieren. Plötzlich fand er 7 schöne Frauen im Bach duschen. Ursprünglich waren diese sieben Feen aus dem Mond gekommen. Der Junge war überrascht und hat eine Kleidung von einer Fee gestohlen. Als die anderen Feen zurück nach Mond flogen, die jüngste Fee ohne Kleidung konnte nur am Bach bleiben. Dann hat sie mit dem junge getroffen und sofort waren sie sich verliebt. Im Mond fand die Mutter von den sieben Feen, ihre jüngste Tochter in einen Mensch verliebt war. Sie war sehr ärgerlich und befahl ihr, sofort zurückzufliegen. Aber die jüngste Fee hatte schon ein kind bekommen und weinte jeden Tag im Mond. Ihr Mann und Kind hat auch immer auf sie in der Erde gewartet. Ihre Mutter ließ zu, dass sie am 7. Juli jedes Jahr treffen können. Und die Milchstrasse an diesem Tag sehr deutlich. Jetzt feiern die heute am 7. Juli mit ihren eigenen Freund oder Freundin. (Lan Liu)

Hauptstadt-Feier in Peru (8. Juli)
Am 8. Juli ist die Hauptstadt-Feier. Das dauert zwei Tage. Diese Feier ist eine Erinnerung, was vorher mit Independance passiert ist. Es gibt typisches Essen und Trinken, tanzen und kaufen, typisches Tanzen, Folklore von jede Dorf und Stadt. ( Lourdes Vanessa Matute Pedrozo)

Pflege Tag in Peru (28. und 29. Juli)
28. Juli und 29. Juli ist die Pflege Tag und wir feiern gleich wie 8. Juli. Singen viele Leute für die Pflege, gibt es eine Marsch von Civildienst und Universität, Krankenhaus. Alles, alles und der Präsident ist gegenwärtig, das machen wir in eine große Strasse mit viele Polizei und es gibt Marsch von die ganze Schule. ( Lourdes Vanessa Matute Pedrozo)
 

Erstellt von den SprachkursteilnehmerInnen 8.10.-14.12.2001 am IIK Düsseldorf.
Alle Texte sind bewusst unkorrigiert und unzensiert. Sie erlauben so einen authentischen Eindruck.


 

 
Zurück zur Standard-Ansicht
© Copyright 1996-2017:
IIK Düsseldorf Eulerstr. 50 · 40477 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 56622-0 · Fax: +49 (0)211 56622-300
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de
 
Dokument-URL: http://www.iik-duesseldorf.de./archiv/2001/kurse/10sd/kalender-07.php