Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

 
Zurück zur Standard-Ansicht

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2001 >> Kurse >> Sprachkurs Oktober >> G1c
Grundstufe 1b
 

TeilnehmerInnen:
Gökhan Celik, Maria Teresa Cercós, Vanesa Colsa, Inna Ivanytska, Jana Jevdokimova, Nakano Kenta, Kaori Kurimoto, Oksana Lis, Na Ma, Zeid Nsir, Soung-Ho Park, Samar Sara, Chao Sun, Kerim Ali Yakut
 
Lehrer/Lehrerin:
Ute Bäuchl, Sabine Peitz
 
Kalendertexte (unkorrigiert und unzensiert):
 
Koreanischer Unabhängigkeitstag (1. März)
In Korea ist der erste März ein Gedenktag. Im zweiten Weltkrieg besetzte Japan meine Heimat. Im ganzen Land feiert man an diesem Tag die Unabhängigkeit des Landes Korea. An diesem Tag sind viele Leute gestorben, weil die nur die Koreanische Nationalflagge gehabt haben. Aber danach hat sich nichts geändert. (Soung-Ho Park)

Chinesischer Frauen-Feiertag (8. März)
Am achten März jeden Jahres ist in China der "Frauen-Feiertag". Alle Frauen arbeiten nicht. Sie unternehmen lieber etwas. Zum Beispiel gehen Sie einkaufen oder ins Kino und Sie bekommen viele Geschenke. (Chao Sun und Na Ma)

Ukrainischer Frauentag (8. März)
Am achten März ist ein grosses Fest in Russland, Weissrussland und der Ukraine - der "Frauen - Tag". Das ist ein besonderer Feiertag. Frauen bekommen viele Blümen und Geschenke von ihren Männern und Freunden. Normalerweise führen Frauen dem Haushalt, aber am diesem Tag führen  nur Männern  den Haushalt:sie kochen und machen alles im Haus. Auch Kinder schreiben Wünsche für ihre Mutter, Grossmutter und Lehrerinen auf. (Aksana Lis)

Vatertag in Spanien (19. März)
In Spanien ist, wie in den meisten Ländern, der Vatertag am neunzehnten März. Jedoch in den USA ist er am dritten Sonntag im Juni. In Spanien ist es der neunzehnte März, weil der Heilige Jose (Jesus Vater) an diesem Tag gekommen ist. Leute geben dem Vater Geschenke, zum Beispiel malen die Kinder Bilder in der Schule für ihn. (Vanesa Colsa)

Der "Frühlingsnachtgleichestag" in Japan (21. März)
Am 21 März ist der "Frühlingsnachgleichestag" in Japan. Der bedeutet, der Frühling ist schon hier. Ab diesen Tag fängt der Frühling an. Die Pflanzen keimen und die Frühlingslüfte wehen. Wir wollen dann den Frühling festhalten. (Kaori Kurimoto)

Muttertag in Syrien (21. März)
Am 21. März ist Muttertag in Syrien. Wir haben dann Feiertag wegen Muttertag. Wir feieren für die Mütter. Wir kaufen Geschenke und wir besuchen unsere Mütter. Wir sagen ihr:" Wir wünschen dir Herzlichen Glückwunsch und alles Gute. Wir essen zusammen verschieden Gerichte und nachher essen wir Kuchen und trinken Tee und Kaffe und wir treffen uns mit allen Familien und Verwandten. (Samar Sara)

Das Jungenfest in Tunesien (21. März)
Jedes Jahr am 21. März feiert Tunesien das Jungenfest -  ein Tag der Jugend geweiht. Dieser Tag ist ein Feiertag für alle, aber die Geschäfte sind geöffnet. Am 21. März sind die ganzen Straßen der Städte dekoriert und die Vereine sowie die Ferienlager und die Pfadfinder u.v.a. feriern diesen Tag mit vielen Betätigungen besonders für Jungen mit Sport-Turnieren, Film-Vorführungen, Musik- Konzerten usw.
Die Jugend hat eine große Bedeutung in der tunesischen Gesellschaft z.B. gibt es Jungenclubs in jeder Stadt und auch ein TV Programm nur für Jungen das heißt " Kanal 21 " und eine Radiostation "Jungenradio ". Sogar die Politik hat einen Zweig für die Jungen. (Zeid Nsir)

Ostern in Spanien
Ostern ist das feierliche Fest für die Christen zum nachdenken über den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus. Die Osternwoche feiert man jedes Jahr an verschieden Tagen im April oder März. Ostern ist ein Frömmigkeitsfest. Im Süden von Spanien gibt es in der Osterwoche viele Prozessionen mit vielen Leute und Heiligen Statuen auf den Straßen. In Katalonien schenken die Paten ihrem Patenkind normalerweise einen Kuchen, man nennt ihn "Mona". Am Ostermontag machen viele Familien und Freunde ein Picknick und essen den "Mona" Kuchen. (Maria Teresa Cercos)

Ostern in Deutschland (Zwischen dem 21.Marz und dem 22.April)
Ostern ist das ältere Fest der Christchen Kirchen. Die Menschen feiern an Ostern die Auferstehung Christi. Das Ostern Fest verbindet die Mensch.
Im allgemein bemalen Sie die Eiern und verstecken sie. Im Garten mussen die Kinder sie suchen. Der "Osterhase" bringt die Ostereier. (Gokhan Celik und Kerim Yakut)


 

 
Zurück zur Standard-Ansicht
© Copyright 1996-2017:
IIK Düsseldorf Eulerstr. 50 · 40477 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 56622-0 · Fax: +49 (0)211 56622-300
E-Mail: info@iik-duesseldorf.de
 
Dokument-URL: http://www.iik-duesseldorf.de./archiv/2001/kurse/10sd/g1c.php