Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2000 >> Kurse >> Fortbildung Internet Kurs A >> Tagesprogramm
Internet-Fortbildung für DeutschlehrerInnen


Hier finden Sie das detaillierte Tagesprogramm der Internetfortbildung für Deutschlehrkräfte im Juli 2000
Detailliertes Tagesprogramm Internet-Fortbildung 2000



Am Anreisetag Sonntag 16.07. findet ein Begrüßungsabend in der Düsseldorfer Altstadt statt. Abreisetag ist Samstag, der 22.07.2000
Montag, 17.07.2000 Dienstag, 18.07.2000 Mittwoch, 19.07.2000 Donnerstag, 20.07.2000 Freitag, 21.07.2000
09:15-10:45 Uhr:
Begrüßung
Didaktische Chancen des Internet für den DaF-Unterricht
 
11:15-12:00 Uhr:
Medienkompetenz I
Browser-Tipps
 
12:00-12:45 Uhr:
Medienkompetenz II
Browser-Tipps
09:15-10:00
Praktische Anwendung der Recherche-Tipps für die Unterrichts-
vorbereitung
 
10:00-10:45 Uhr:
Medienkompetenz III
PDF-Dateien mit dem Acrobat Reader von Adobe
 
11:15-12:45 Uhr:
Webbasierte Unterrichtsprojekte zur Landeskunde - Praxisbeispiele
09:00-10:45 und
11:15-12:45 Uhr:
Diskussion und Fortbildung im Internet: Infobriefe, e-Mail-Listen, Pinnwände, Newsgruppen; Organisation eigener e-Mail-Projekte im Unterricht mit kostenlosen e-Mail-Adressen
09:00-10:45:
Unterrichtsprojekte im und mit dem WWW: Recherche-Modelle für TeilnehmerInnen mit geringen und guten Deutsch- Kenntnissen
 
11:15-12:45 Uhr:
e-Mail-Projekte: Erfahrungsberichte, Tipps zur Organisation; Beispiel-Projekte; Kostenlose E-Mail-Adressen
09:00-10:00 Uhr
Konzeption und Anwendung von Web-Übungen für DaF-Lehrwerke
 
10:00-10:45 Uhr:
Sicher surfen im World Wide Web
 
11:15-12:45 Uhr:
Workshop IV
Erstellung eigener Webseiten
12:45-14.00 Uhr:
Mittagspause
12:45-14.00 Uhr:
Mittagspause
12:45-14.00 Uhr:
Mittagspause
12:45-14.00 Uhr:
Mittagspause
12:45-14.00 Uhr:
Mittagspause
14:45-15:30 und
15:45-17:15 Uhr:
Suchen und Finden im WWW: Suchmaschinen, Kataloge, Linklisten; Strategien für eine effiziente Recherche
14:00-15:30 und 
15:45-17:15 Uhr:
Workshop I
Editieren von Webseiten; Einführung in den Gebrauch des Netscape Composer und kostenloser Webspace für Unterrichtsprojekte
14:00-15:30 Uhr:
Workshop II
Erstellung eigener Webseiten
 
15:45-17:15 Uhr:
Fakultativ:
Fortsetzung Workshop
oder
Stadtführung "Die Altstadt und Heinrich Heine"
14:00-15:30 Uhr
Medienkompetenz IV
WinZip; MP3-Player; Real-Audio (Video- und Audiodateien abspielen)
 
15:45-17:15 Uhr:
Workshop III
Erstellung eigener Webseiten
14:00-15:30 Uhr
Workshop V
Erstellung eigener Webseiten
 
15:45-16:30 Uhr
Präsentation der Projektergebnisse
 
16:30-17:15 Uhr:
Offene Diskussion: Internet im DaF-Unterricht; Verabschiedung

Zu allen Fortbildungsterminen können auf Anfrage Unterkunft und Frühstück in ausgewählten Düsseldorfer Gastfamilien, mit denen wir seit mehreren Jahren zusammenarbeiten, gebucht werden. Die Termine:
 

A: 27.02. - 04.03.2000
B: 16.07. - 22.07.2000
C: 03.09. - 09.09.2000

Kurspreis jeweils 990,00 DM (Unterkunft mit Frühstück 270,00 DM). Ein Kursplatz wird mit schriftlicher Anmeldung und Eingang einer Zahlung von 50% des Kurspreises (+ ggf. 50% des Unterkunftspreises) auf unser Konto

Institut für Internationale KommunikationStadtsparkasse Düsseldorf
BLZ 300 501 10
Konto 5900 6460
Verwendungszweck: Internet-Fortbildung A (bzw. B oder C)
für Sie fest reserviert. Sie können sich auch online anmelden:

http://www.iik-duesseldorf.de/anmeldung/anmeldung.php3

Aufmerksam machen möchten wir Sie noch auf den Preisrabatt, den wir bei der Buchung mehrerer IIK-Fortbildungen im Jahr 2000 einräumen. Im Sommer bieten wir neben den Internet-Fortbildungen auch Seminare zu den Themen Wirtschaftsdeutsch und Landeskunde an. Über Termine und Preise unseres gesamten Angebotes können Sie sich immer aktuell im Internet informieren:

http://www.iik-duesseldorf.de/fortbildungen/

Wir würden uns freuen, Sie im Frühjahr oder Sommer 2000 als Gast bei unseren Fortbildungen an der Universität Düsseldorf begrüßen zu können.

Institut für Internationale Kommunikation i. Z. m. d. Heinrich-Heine-Universität e.V.
Universitätsstr. 1, Gebäude 23.31., Raum U1.73, D-40225 Düsseldorf
Tel.: +49 / (0)211 / 81-15182    Fax: +49 / (0)211 / 81-12537
E-mail: iik@phil-fak.uni-duesseldorf.de


Online-Anmeldung 2002

Internet und DaF  -  Deutschland online und offline  -  Schule erleben
Wirtschaftsdeutsch  -  Interkulturelles Verhandlungstraining
IIK >> Online-Anmeldung Check

Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

  1. Die schriftliche Anmeldung erfolgt über das Institut für Internationale Kommunikation. Der Anmeldung ist entweder ein Scheck in der jeweiligen Landeswährung bzw. in Euro oder ein Beleg der Bank über die gezahlte Anzahlung beizufügen. Geht eine solche Anzahlung nicht ein, kann die Anmeldung nicht bearbeitet werden. Nach Eingang der kompletten Anmeldung beim Institut für Internationale Kommunikation erfolgt eine Mitteilung über die Anmeldung.
  2. Der Restbetrag der Kursgebühr wird am ersten Kurstag fällig. Bankspesen für die Einzahlung der Anzahlung und der Kursgebühr trägt der Kursteilnehmer. Kreditkarten können nicht akzeptiert werden.
  3. Für die Buchungen von 1-2-wöchigen Kursen gilt abweichend: die volle Kursgebühr muss im Voraus bezahlt werden.
  4. Eine Rücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen. Eine ordentliche Kündigung ist nur bis zu vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung möglich. Bei einem späteren Rücktritt ist die volle Kursgebühr fällig.
  5. Die Kursgebühr schließt keinen Versicherungsschutz ein. Der Kursteilnehmer ist für den Abschluss einer Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung selbst verantwortlich.
  6. Der Kursteilnehmer haftet für alle von ihm schuldhaft verursachten Schäden.
  7. Kann ein Kursteilnehmer nach Kursbeginn aus Gründen, die in seiner Person liegen (z.B. Krankheit, aufenthaltsrechtliche Hindernisse oder persönliche Verpflichtungen) an einem Kurs ganz oder teilweise nicht teilnehmen, so hat er keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren oder Teilnahme an einem Sprachkurs zu einem späteren Zeitpunkt.
  8. Gerichtsstand ist Düsseldorf.
Düsseldorf, Dezember 2001



 
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2017: IIK Düsseldorf